Viel Kopfarbeit

Mein Körper kommt immer besser in Schwung. Ich denke, ich habe in den letzten Monaten einige Muskeln aktiviert und aufgebaut, die ich für den richtigen Golfschwung brauche. So fühlt es sich auf jeden Fall an. Langsam geht es nun an die Details. Die Bewegung der Hände und gerade auch die richtige Haltung des Kopfes während des gesamten Schwungs standen in den letzten Tagen im Fokus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*